Euclideo2019

designer Ferruccio Laviani

scroll down

Description

Ein Schreibtisch, der über die Funktion hinausgeht und zu einer echten Skulptur, einem privilegierten Stück, einer physischen Präsenz wird. Es ist Euclideo, Design Ferruccio Laviani: Es ist die Entwicklung des Exekutivsystems hin zu einem zeitgenössischen Möbelkonzept, das weniger an die traditionelle Ikonographie dieser funktionalen Typologie gebunden ist. „Es ist die Kombination zweier Bände, die der Arbeitsfläche einerseits Leben einhaucht, im Gegensatz zum Schrank, Stellvertreter als Container.
Facettierte Körper, die sich durchdringen und Volumen und Räume definieren, die wiederum Funktionen begrenzen “, erklärt der Architekt Ferruccio Laviani.
Darüber hinaus sind Euclideo-Ausführungen Teil der Ausdrucks- und Stilsprache des Systems und definieren die Funktionen der einzelnen Komponenten. Die hängende Arbeitsplatte, die den Gesetzen der Schwerkraft fast zu trotzen scheint, kontrastiert mit dem festen Raum des Sideboards, der auch optisch dem Gleichgewicht entgegenwirkt. Die Möglichkeit, zwischen verschiedenen Holzessenzen zu wählen, die von exotischen Hölzern bis zu den traditionellsten reichen, macht den gesamten Chefschreibtisch noch einzigartiger und exklusiver.

Download - Materials

Materialien - 2D
Materialien - 3D