• 01
  • 02
  • 03
  • 04
  • 05
  • 06
  • 07
  • 08
  • 09
  • 10
  • 11
  • 12

PASO DOBLE
design Luca Scacchetti 2002

An den kurzen Seiten des Schreibtisches verdoppelt sich eine schlichte und schlanke Staffelei. Ein formales Beharren, eine Wiederholung , eine Verdoppelung , die Reduktion eines kompakteren und massiveren Beines auf das eigene Skelett, auf die Randlinien , auf die eigenen Grenzen. Von den Boecken gehen einige ebenfalls gespaltene Metallbuegel aus, die nach einer gestrichelten Linie geformt sind und eine leichte und schwebende Oberflaeche tragen, eine Art Luftdacheiner solideren und architektonischeren Konstruktion darunter. Die gesamte Geometrie und die subtilen Beziehungen zwischen den elementaren Formen , die diese Serie ausmachen, sind auf den Zehenspitzen, hyperkontrolliert, geplant und mit eigenen praezisen Regeln. Wie in einem Ballett, wo die scheinbare Natuerlichkeit der Schritte , die Bewegungen auf rituelle Weise vorgegebenen und unendlichwiederholbaren Mustern folgen.
Container spielen auch mit Wiederholung,. Ein formelles Stottern, das als Mittel verwendet wird, um dem Zuhoeren Bedeutung und Aufmerksamkeit wiederherzustellen. Das wiederholteElement ist daher ein schlanker und langer Griff aus gefaltetem Leder. Leder, Nussbaumholz und Metall sind die Materialien dieses Paso Doble ein Ballett der Formen , in dem sich Leichtigkeit und Herrschaft staendig kreuzen, ohne zu stolpern.

TECHNICALS
VIEW MORE
FINITURE
Noce Canaletto
CV-NE1
CV-NE3
CV-NE7
CV-NE6
CV-NE13
CV-NE14
CV-NE17
CV-NE20
CV-Nero
CV-NE32
CV-Dakota-Avana
CV-Dakota-Blu-Abissi
CV-Dakota-Maranello
CV-Dakota-Nero
CV-Dakota-Stout
CV-Dakota-Tan
CV-Dakota-Zenzero
CV-Dakota-Camel
CV-Dakota-Weed
CV-Dakota-Moss-Grey
CV-H0
CV-H8
CV-H4
CV-H5
CV-H9
CV-H11
CV-H15
CV-H20
CV-H12
CV-H22
CV-H24
CV-H31
CV-H32
CV-H23
CF-200
CF-201
CF-202
CF-203
CF-204
CF-205
CF-206
CF-207
CF-208
CF-209
CF-210
CF-211
CF-212
CF-213
CF-214
CF-215
CS-950
CS-956
CS-957
CS-955
CS-953
CS-951
CS-952
CS-954
CS-958


Die Bilder sind illustrativ und es kann geringfuegige chromatische Abweichnungen bei der Realisierung geben.